zur Startseite ONLINE RADIO MASTER

MEINUNGEN

Michael Mennicken
Chefredakteur Antenne Düsseldorf, Student 1. Jahrgang

Ein Master-Studiengang neben einem festen Job, das ist natürlich schon eine Aufgabe. Aber die flexible Zeiteinteilung, die umfangreichen Materialien auf der Online-Plattform und das engagierte, stets aufmerksame Team machen das Studieren leichter. Obwohl ich online studiere, fühle ich mich immer aufgehoben. Die Stimmung unter Studierenden und Dozenten ist konstruktiv, leistungsbezogen aber auch persönlich und teils familiär.
Dazu kommt der sehr breite Ansatz des Studiums, der immer wieder neue Anregungen und Ideen liefert. Und das Thema ist einfach megaspannend und wir surfen bei diesem Studium auf der ersten Welle der Entwicklungen.

 

Guido Plonski
Geschäftsführer Klubradio Berlin, Student 1. Jahrgang

Ich möchte den Studiengang besonders empfehlen! Mir gefällt der persönliche Kontakt zu Machern im Radiogeschäft, die interessanten Besuche in den Radiostudios, die sehr persönliche Betreuung in kleinen Gruppen und als Sahnehäubchen der Master, all das zu einem sehr annehmbaren Preis.

 

Michael Westerhoff
freier Journalist und Moderator, Absolvent 1. Jahrgang

Spannend ist, dass die Studenten aus verschiedenen Unternehmen und Metiers kommen, so dass man über das im Studium vermittelte Wissen hinaus auch von gegenseitigen beruflichen Erfahrungen profitieren kann. Es lassen sich praktische Projekte entwickeln, die man direkt im beruflichen Alltag anwenden kann. Oder - für mich als Freiberufler wichtig - aus denen man Projekte und Geschäftsideen für die Zukunft entwickeln kann. Wichtig ist auch, dass man durch die Dozenten Kontakte in andere Unternehmen knüpfen kann. Dass man das Rüstzeug für die Zukunft bekommt, was im beruflichen Alltag häufig zu kurz kommt. Dass man Einblicke in Zukunftprojekte erhält.
Durch die individuelle Gestaltung des Ablaufs ist das Studium gut mit dem Beruf vereinbar. Man kann die Sachen mal beiseite legen, wenn man beruflich stark belastet ist und dann die Zeiten nutzen, in denen es im Beruf ruhiger zugeht. Der persönliche Kontakt zu den Dozenten ist sehr gut. Es findet eine individuelle Betreuung statt. Durch die längeren Präsenzphasen lernt sich auch die Gruppe gut kennen, sodass dies eine Zusammenarbeit in den Online-Phasen erleichtert.

 

Christian Moster
Radiomacher, dradio Wissen, Student 1. Jahrgang

 

Guido Plonski
Geschäftsführer Klubradio Berlin, Student 1. Jahrgang

 

Thomas Rybnicek
Radiomacher, Student 1. Jahrgang

 

Sebastian Sonntag
freier Journalist und Moderator, Student 1. Jahrgang

 

Michael Westerhoff
freier Journalist und Moderator, Absolvent 1. Jahrgang